Zum Inhalt springen

IKEA Bonsai

Bei vielen beginnt alles mit einem Ikea Bonsai

Ikea BonsaiWer kennt sie nicht, die IKEA Bonsai.

Wenn nach dem Einkaufsmarathon im IKEA noch die Pflanzenabteilung auf einen wartet und dort diese kleinen IKEA Bonsai stehen. Nicht selten werden diese kleinen süßen Bonsai dann auch noch eingepackt….sie sehen ja wirklich niedlich aus. Zudem ist oftmals der Preis verlockend und man denk, “ bei dem Preis kann man nicht viel falsch machen“.

Ikea Bonsai bedeutet nicht gleich schlecht

Meistens handelt es sich bei diesen so genannten Bonsai um Ficus Microcarpa Ginseng.

Preise richten sich nach der Größe:

Ikea Bonsai    30 cm für 9,99€

Ikea Bonsai40 cm für 19,99€

Ikea Bonsai90 cm für 69,00€

 

 

Beim genaueren Betrachten, erkennen wir die einfache Gestaltung der recht günstigen Ficus Bonsai. Diese stammen meist aus Großgewächshäusern, in denen die Bäume unter besten Bedingungen bezüglich Temparatur, Luftfeutigkeit und Närstoffversorgung wachsen. Sobald eine ausreichende Stammverdickung erreicht ist, werden de Bäumchen einfach grob am Stamm abgeschnitten. Um diese Schnittstelle entstehen dann neue Austriebe, die man so gestaltet, dass die Schnittstelle von außen nicht mehr so leicht erkennbar ist. Bevor die gestaltete Krone zuwächst, werden die Bäume dann noch  in eine relativ flache Schale gesetzt und verbleiben dort bis zum Verkauf.

Fertig ist der Billigbonsai aus IKEA oder einem Baumarkt.

Durch diese Gestaltungsart entstehen viele Probleme, die bis zum Verlust der Planze führen kann. Wie sie dies Vermeiden können, werde ich Ihnen mit ein paar einfachen Tips erklären.

 

5 Dinge die die Überlebenschancen eines IKEA Bonsai verbessern

.

UmtopfenIkea Bonsai

Sobald ich einen IKEA Bonsai mein Eigenen nennen kann, würde ich mir den Zustand der Wurzeln anschauen. Ist der Bonsai, wie oben beschrieben gestaltet worden sein, so hat er nicht unbedingt viel Liebe erfahren. Dem Entsprechend sieht es im inneren der Schale aus.

 

  • Unter die Schale schauen, ob evtl. der Bonsai mit einem Draht in der Schale befestigt ist, diesen gegebenenfalls entfernen.
  • Bonsai aus der Schale entnehmen.
  • Sind Wurzeln sichtbar am Äußeren Rand der Schale entlang gewachsen, schneiden wir 4 gleich große Dreiecke aus dem Wurzelballen
  • Die nun sichtbaren langen Wurzeln ca. ¾ in der Länge kürzen.
  • Zunächst kann der Bonsai nun wieder in die alte Schale.
  • Die Lücken der Herausgeschnittenen Dreiecke werden mit Erde gefüllt.

Wässern

Zum Wässern hat sich die Methode des Tauchens als sehr einfach erwiesen. Es ist bei dieser Methode unbedingt Ikea Bonsaierforderlich, dass die Bonsaischale eine Wasserablaufsöffnung hat. Dies sollte bei jeder Bonsaischale vorhanden sein.

Zum Tauchen geht man wie folgt vor:

  • Eine Schüssel, Topf oder Ähnliches Gefäß, dass größder ist als die Bonsaischale, etwas höher als die Schalenhöhe des Bonsais mit Wasser füllen
  • Den Bonsai mi der Schale in dem Wasserbad versenken
  • Es werden nun Luftblasen aufsteigen
  • Lassen Sie den Bonsai ruhig 15 Minuten in dem Wasserbad stehen bis keine Luftblasen mehr aufsteigen.
  • Nun den Bonsai mit der Schale an einen Platz stellen, wo er abtropfen kann.
  • Sobal kein Wasser mehr aus der Austrittsöffnung der Schale mehr austritt, kann der Bonsai wieder an seinen Platz.

Düngen

Je nach Art des Bodens muss entsprechender Dünger verwendet werden. Bei den so genannten Ikea Bonsai wird in der Regel organischer Boden verwendet. Somit ist ein Düngen mit mineralischem Dünger zu empfehlen. Diesen gibt es in fester oder flüssiger Form. Wir empfehlen jedoch einen flüssigen mineralischen Bonsai Dünger zu nehmen.

Gute Erfahrungen habe ich mit diesem Bonsai Dünger gemacht.

Bonsaidünger

 

 

Bonsaidünger

 

 

 

 

Schneiden

Eine Übersicht an zu empfehlenden Werkzeugen finden Sie hier.

Standort

Viele weitere nützliche Tips finden sie in einem ausgesuchten Bonsai Buch hier.

Nach Umsetzung dieser Tips, haben Sie garantiert mehr Freude an Ihrem IKEA Bonsai.

Freischneidervergleich  Hartschalenkoffer-Test  Testosteronmangel vermeiden  Test-24